Entries tagged “#Ofen”

Mon 07 November 2016

Holz statt Heizung

In Zeiten hoher Heizkosten bei Öl- und Gasheizungen erfreut sich das Heizen mit Holz immer grösser Beliebtheit. Das ländliche Flair einer Heizung mit Holz ist einzigartig. Doch spätestens nach der ersten Holzlieferung wird man feststellen, dass man Teile der Aufbereitung von Brennholz durchaus selber machen kann, was weitere Kosten erspart. Nicht für den Ofen aufbereitetes Brennholz muss erst in die richtige Form gebracht werden und dann noch ein bis zwei Jahre gelagert werden. Daher ist diese Art von Brennholz deutlich günstiger als Ofen fertiges Brennholz. In früheren Zeiten kam das Holz in der richtigen Länge angeliefert und man musste zur alt bewerten Holzhacke greifen um es in ein Holzscheiteln zu verwandeln. Fit durch das Holzhacken Dies trägt zwar zur persönlichen Fitness bei, ist aber auf die Dauer gesehen ein mühsames Unterfangen. Um diesem Unterfangen ein Ende zu setzen kann man mittlerweile auch als Privathaushalt auf einen Holzspalter zurückgreifen. Dazu benötigt man lediglich etwas Platz im Garten oder der Garage und einen Starkstromanschluss. Mittlerweile werden Holzspalter sogar schon bei bekannten Discount Supermärkten zu absoluten Spitzenpreisen angeboten. Die Kosten für die Anschaffung so eines Holzspalters rechnen sich bereits nach der zweiten oder dritten Heizsaison. Für den normalen Gebrauch reichen diese Geräte vollkommen aus und stehen auch in punkto Qualität teuren Markengeräten in nichts nach. Wer natürlich hochwertigere und leistungsfähigere Holzspalter sucht, der muss auf den einschlägigen Fachhandel zurückgreifen. Steht der neue Holzspalter nun endlich parat, empfiehlt es sich die Bedienungsanleitung und vor allem die Sicherheitshinweise genau zu beachten. Ein Arbeitsanzug, Arbeitshandschuhe, eine Schutzbrille und Schuhwerk mit einer verstärkten Spitze sollten vorher bereits angeschafft worden sein. Man nimmt das erste vorgeschnittene Holzstück, spannt es in den Holzspalter ein, schliesst die Schutzvorrichtung und das erste Stück Holz ist per Knopfdruck gespalten. Durch die Anschaffung eines Holzspalters spart man nicht nur Geld, sondern es macht auch richtig Spass selber die Grundlage für ein warmes zu Hause herzustellen. read more
 

Tags

Feeds